Tag Archives Fotos

Meine Frau und ich haben hin und her überlegt was wir am Wochenende vor Allerheiligen machen sollen. Unsere Entscheidung fiel auf die Mosel. Anders als 2011 haben wir diesmal nicht in einem Zelt sondern in einem Hotel übernachtet. Okay … in 2011 waren wir im Mai dort und da ist es doch um einiges wärmer als Ende Oktober. Wir haben uns einige Hotels online angeschaut und am Ende haben wir uns für das Hotel Winneburg in Cochem entschieden. Das Hotel liegt am Rande eines Waldes und es ist umgeben von Bergen. Wir können das Hotel wärmstens empfehlen. Es ist zwar vergleichsweise klein aber sehr gepflegt und sauber. Seid aber gewarnt: Wahrscheinlich werdet ihr dort aber keinen Handyempfang haben, denn bis auf T-Mobile sind dort keine Netze verfügbar. Im Hotel gibt es aber ein kostenfreies und schnelles WLan.
Weiterlesen >>>

canon_eos_m3

Bevor ich meine Canon Powershot G11 verkauft hatte, habe ich mich bereits für die Canon Powershot G1X Mark II entschieden. Ich habe mir die G1X Mark II genauer angeschaut und wollte sie schon anschaffen, als ich ein Gerücht über eine neue EOS M3 gelesen habe. Die „Ur“ EOS M fand ich vom Konzept her schon gut, nur die Umsetzung seitens Canon war mehr als schwach (wer die Canon EOS M kennt, wird wissen wovon ich rede). Im Februar wurde die EOS M3 dann vorgestellt und ich habe mir gedacht, dass ich sie zumindest einmal ausprobieren sollte, bevor ich mich wirklich für die Powershot G1X Mark II entscheide. Nach langem Warten habe ich die EOS M3 dann in einem MediaMarkt testen können (ist schon interessant, dass der MediaMarkt die EOS M3 vor Amazon und Co. hat). Ich war sofort Feuer und Flamme. Von den Problemen der EOS M war nichts mehr zu spüren.

Mehr von meinen Erfahrungen und einen ausführlichen Testbericht gibt es sehr bald unter www.capturedforfun.de/blog.

screenshot_capturedforfun_deSeit geraumer Zeit spiele ich nun schon mit dem Gedanken mir einen eigenen Photoblog zu erstellen. Na klar, liegt ja auch voll im Trend werden nun wahrscheinlich einige von euch sagen. Ich sehe den Grund für einen eigenen Photoblog ein bisschen woanders.

Seit Jahren mache ich nun schon Fotos, welche im Kreise von Freunden und meiner Familie auch gerne weitergebe. Bis auf meine Aktivität bei Instagram gibt es meine Fotografien sonst nirgendwo zu sehen (ausgenommen an den Wänden in unserer Wohnung).

In meinem Photoblog gibt es meine neuen und alten Fotografien in verschiedene Kategorien unterteilt zu sehen. Schaut doch mal unter www.capturedforfun.de vorbei.

Close