Wordpress erfreut sich derzeit einer weiten Verbreitung weltweit. Das ist natürlich erfreulich, da es daher ja auch eine große Community gibt, welche uns mit Weiterentwicklungen, Plugins, Themes, usw. versorgt. Leider wird WordPress aber auch auf Grund der weiten Verbreitung immer interessanter für potentielle Angreifer. Man sollte sich außerdem nicht der Illusion hingeben, dass WordPress sicher ist. Wie bei jeder anderen Software (egal ob webbasierend oder nicht) gibt es viele bereits bekannte und unbekannte Sicherheitslücken die natürlich gerne von Angreifern ausgenutzt werden. Man muss der WordPress Community allerdings zu gute halten, dass auftretende Sicherheitslücken schnell gefixt werden. Bei der kürzlich aufgetretenen XSS Sicherheitslücke bei der mittels der Kommentarfunktion der ganze Blog gekapert werden konnte erschien ein Fix für diese Sicherheitslücke am selben Tag. In aktuellen WordPress Versionen ist ebenfalls eine automatische Updatefunktion enthalten, die neue Updates automatisch installiert. Bitte versteh mich an dieser Stelle nicht falsch. Ich denke nicht, dass WordPress ein schlechtes content management system ist. Ganz im Gegenteil! Aus Sicht von jemandem der täglich mit dem Thema IT Security zu tun hat, muss ich leider sagen dass die Kombination von WordPress und das dafür benötigte PHP wirklich äußerst kritisch zu betrachten ist.

Weiterlesen >>>

Ich kenne einige Leute, die ein Apple TV ihr Eigen nennen. Meine Frau und ich gehen nicht dazu. Nichts desto trotz ist das Apple TV ein nifty device. Ich nehme an, dass das Apple TV zur WWDC2015 endlich ein Update erfährt.Wenn ich aber ehrlich bin, hoffe ich das Apple endlich eine aktualisierte Version des MacBook Pro Retina in 15″ zur WWDC2015 vorstellt.

Ich glaube viele Männer kennen das Problem: Es steht eine wichtige Veranstaltung an und Man(n) schmeißt sich in seinen besten Anzug. Natürlich gehört auch eine Krawatte dazu. Leider gehöre ich zu den Menschen, die hin und wieder Probleme damit haben einen anständigen Krawattenknoten zu binden. Meine Frau hat mir daher ein Krawatten Trainingsset besorgt. Damit hat die Suche nach einem guten Tutorial bei Youtube endlich ein Ende!

Gefunden bei www.depot-online.com.

Jeder der eine Website betreibt, bei der er mit dem User interagieren kann kennt das Problem: Spam. Eine einfache CAPTCHA Abfrage kann da helfen. Das Wort CAPTCHA steht für „Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart“. Vielen ist ein CAPTCHA als kleines Bildchen mit verschwommenen Buchstaben oder Zahlen bereits begegnet. Diese CAPTCHA Funktion gibt es auch in meinen Blog www.heinrichboeder.com und www.capturedforfun.de.

Weiterlesen >>>

Close